Qualifizierungscoach*in (w/m/d) in vollzeit 39 Std/Woche


zum 01.01.2023 suchen wir eine*n Qualifizierungscoach*in (w/m/d) in Vollzeit,  für den Campus: Qualifizierung.

Teilnehmende des Projekts sind erwerbsfähige Leistungsberechtige, die Unterstützung bei der Berufswahlentscheidung benötigen und für eine berufliche Qualifizierung in Frage kommen (sehr heterogene Zielgruppe).

IHRE AUFGABEN

  •  Beratung und Coaching der Teilnehmenden zur Erarbeitung eines realistischen und konkreten beruflichen Qualifizierungs- oder Berufsziels
  • Feststellung bzw. Überprüfung der Eignung und Neigung der Teilnehmenden
  • Unterstützung bei der Organisation einer Qualifizierung
  • Erarbeitung und Initiierung einer konkreten Anschlussperspektive (Überleitung in Folgeangebote)
  • Förderung und Erhaltung der Motivation sowie Unterstützung der Teilnehmenden durch individuelles und bedarfsgerechtes, begleitendes Coaching
  • Sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden (Hilfestellung bei Problemlagen, Abbau von Vermittlungshemmnissen, Anbindung an flankierende Hilfen, Krisenintervention, Stabilisierung)
  • Individuelle Förderplanung
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

IHR PROFIL

  •  Abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit oder Pädagogik (Diplom, Bachelor, Master) mit staatlicher Anerkennung oder ähnlich
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung davon mindestens eine einjährige Erfahrung in der beruflichen und sozialen Eingliederung der Zielgruppe (SGB II) sowie eine einjährige betriebliche Erfahrung verfügen
  • Hohes Maß an Empathie und Wertschätzung für die Zielgruppe sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz

WIR BIETEN IHNEN

  • Stellenumfang: Vollzeit 39 Std./Woche
  • Entgeltgruppe: E11/12 des TV Kölner Beschäftigungsträger
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigtes JobTicket
  • Zusatzversorgungskasse der Stadt Köln
  • Es handelt sich um eine befristete Stelle aktuell bis zum 28.02.2023, bei Verlängerung der Projektlaufzeit auch darüber hinaus